Drucken

Digital@EVU: Wo steht die Energiewirtschaft?

Die digitale Transformation verändert die Energiewirtschaft mit unglaublicher Dynamik. Wo stehen EVU derzeit? Finden Sie Antworten in unserer Studie und prüfen Sie den Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens in diesem Jahr.

Die Energiebranche geht den digitalen Wandel entschlossen an und sucht nach Möglichkeiten, sich zukunftsfest aufzustellen. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) unterstützt seine Mitglieder aktiv auf diesem Weg. Als eine Maßnahme wurde in enger und vertrauensvoller Kooperation mit A.T. Kearney und der IMP³rove – European Innovation Management Academy das Digitalisierungsbarometer Digital@EVU entwickelt. Es ermöglicht Energieversorgungsunternehmen (EVU) einmal im Jahr ihren Digitalisierungsgrad zu ermitteln und zeigt gezielt Verbesserungspotenziale auf. 2018 haben insgesamt 80 EVU aller Wertschöpfungsstufen und Größenklassen das Online-Tool genutzt und ein maßgeschneidertes Feedback erhalten.

Ergebnisse

Die Ergebnisse des Digitalisierungschecks Digital@EVU aus dem Durchgang von 2018 sind so interessant, dass wir uns entschieden haben, sie anonymisiert und zusammengefasst zu  veröffentlichen. Flankiert werden die Analysen und Daten durch Fallbeispiele, in denen EVU von konkreten Digitalisierungsmaßnahmen in ihrem Haus und ihren Erfahrungen berich-ten. Sie zeigen – von Unternehmen für Unternehmen – Möglichkeiten der digitalen Transfor-mation auf und laden zu einem Erfahrungsaustausch ein.



Digitalisierung kennt keine nationalen Grenzen

Daher haben wir in diesem Jahr „Digital@EVU“ zu einem internationalen Vergleich weiterentwickelt. Zusammen mit den Energieverbänden Oesterreichs Energie und dem Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen können wir in diesem Jahr einen Benchmark für die gesamte DACH-Region anbieten. Weitere Regionen, wie etwa Frankreich oder Osteuropa, werden über A.T. Kearney abgedeckt. Alle Teilnehmer profitieren daher in diesem Jahr zusätzlich  von einem internationalen Vergleich.

Melden Sie sich noch heute kostenfrei für die Teilnahme an "Digital@EVU" 2019 an, um von einem persönlichen Feedback zu Ihrem Digitalisierungsgrad zu profitieren. Eine Teilnahme an der aktuellen Runde von "Digital@EVU" ist in Deutschland exklusiv für BDEW-Mitgliedsunternehmen bis zum 26. Oktober 2019 möglich.

Um Ihre Login-Daten zu erhalten, schreiben Sie uns bitte eine formlose Email an digital-evu@bdew.de. Wir senden Ihnen Ihre Anmeldedaten dann umgehend zu.

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum